• Deutsch
  • English
  • Danish

Dorothee Bachem. Am Ufer des Eridanos


Museumsberg Flensburg | Flensburg | Flensburger Förde | Schleswig-Holstein
Museumsberg 1, DE-24937, Flensburg
Telefon: (0049) 461852956
E-Mail | Homepage
Mo, 6. Jun 2022 - mehr Termine
Kultur an der Förde | Schietwetter
Top Event
Mo
06.06.2022
  • Information

Beschreibung

Der Museumsberg Flensburg präsentiert in einer reichen Auswahl die Malerei der Künstlerin Dorothee Bachem (geb. 1945 in Konstanz). Seit 1970, nach einem Studium an der Hochschule für bildende Künste in Berlin, lebt und arbeitet sie an der Flensburger Förde. Viele Jahre davon war die Alte Schule in Dollerupholz mit der angrenzenden Uferlandschaft der Außenförde ihr Refugium.
Unmittelbare Einflüsse und Begebenheiten greift die Künstlerin auf und verarbeitet sie mit kostbaren malerischen Mitteln und aufwendigen Techniken in ihren Werken. Mit ihrer einzigartigen Poetik schafft sie Bildgeschichten, die surreal, traumhaft und zeitlos sind. Die Bildwelt der Romanik klingt in ihren Werken an, aber auch Bezüge zu Giotto oder zu Picasso und dem Kubismus lassen sich aufweisen. Wie am Faden der Ariadne kann man sich anhand der Texte, die Dorothee Bachem ihren Bildern eigens dichtet, in die Labyrinthe ihres gemalten Kosmos‘ begeben.


Mehr Termine verfügbar

07.03.2022 - 06.06.2022


{"pageType":23,"linkKey":"Flensburg4","baseUrl":"/(X(1)A(QStgXo4GlaBJDPyohV5Gqj3kLMK2UVCkxZuGMtvaQ7KdXmVmalY6yX6cFnUmQW7gMs3bprAEzrV9wtZ57X631cGLp1Wp1-FA1BDFY0-t7o9vmY85_I4Q4vFzi8jC6i7gGdQLFFwOGo48zh6MvpRZnA2))/flensburg4/de","lang":"de","isMobileDevice":false,"isMobileMode":false}
{"profile":{"GeneralSettingsNightsMaxNumber":360}}